www.austal2000g.de

AUSTAL2000G: Bestimmung von Geruchsstundenhäufigkeiten

In einem Verbundprojekt der Bundesländer Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ist das Geruchsausbreitungsmodell AUSTAL2000G entwickelt worden, das in der GIRL verankert und in Absprache mit dem Umweltbundesamt direkt in das Programmpaket und die Dokumentation von AUSTAL2000 integriert worden ist, um die Anwendung in der Praxis zu erleichtern. Auf den folgenden Webseiten finden Sie Informationen und Hilfen zu AUSTAL2000G. Die Bereitstellung der Seiten ist eine Service-Leistung des Ing.-Büros Janicke.

AUSTAL2000G


© 2004-2008 Ing.-Büro Janicke - Änderungen - Impressum - Letzte Änderung: 2008-11-03